468x60 sofort
verwandte Artikel:
Augen auf beim Compu...
Speichermedium DVD
Webdesign und CMS mi...

Flatrate und DSL Vergleich

Seit einiger Zeit verschwinden nach und nach die klassischen Zeit- & Volumentarife für den schnellen  Internetanschluss und werden durch günstige Flatrate Angebote ersetzt. Wo früher ein undurchschaubares Tarifdickicht vorzufinden war, hat der interessierte Kunde nun fast überall nur noch einen günstigen DSL Tarif zur Wahl, bei dem es in der Regel keine Zeit- oder Volumenbeschränkungen gibt.

Durch den ständig herschenden Preiskampf auf dem Breitband-Markt unterbieten sich die Provider in Deutschland ständig bzw. packen im Kampf um den Kunden immer mehr Leistungen oben drauf. So erhält man bei einigen Anbietern eine e-Mail Adresse oder sogar eine eigenen Domain ohne Mehrkosten dazu. Seit neustem wird sogar das Telefonieren über den Internetanschluss angeboten. Dank der Voice over IP Technik können Sie über den DSL Anschluss supergünstig in das gesamte deutsche Festnetz telefonieren. Sie benötigen dazu noch nicht einmal ein neues Telefon oder eine bestimmte Software.

Alles was Sie brauchen, erhalten Sie bei den Provider - meistens sogar kostenlos - dazu. Mitllerweile gibt es sogar so genannte Telefon-Flatrates, bei denen Sie für bundesweite Gespräche nur einen geringen monatlichen Grundpreis bezahlen, und dafür rund um die Uhr telefonieren können. Doch welche Flatrate ist nun die günstigste? Welcher der Anbieter für den Breitband-Internetzugang ist der Beste, und welche Leistungen erhalten Sie für Ihr Geld?

Für genau diese Fragen gibt es den Flatrate Vergleich für DSL von dsl-flatrate-abc.de! Hier finden Sie die günstigesten Flat-Rate Angebote in Deutschland im Preisvergleich und alle wichtigen Grundlagen-Informationen zu DSL.